• Neu: Swiss Life Maximo mit fondsgebundenem Rentenbezug


  • Der Name Swiss Life Maximo steht für ein modernes Vorsorgeprodukt mit einem intelligenten Anlagekonzept, das hohe Renditechancen bei gleichzeitig hoher Sicherheit und Flexibilität verspricht. Seit dem 1. Juli 2017 gibt es Swiss Life Maximo für die 1. sowie 3. Schicht auch mit fondsgebundenem Rentenbezug. Konkret gilt das für die Tarife Swiss Life Maximo Basisrente, Swiss Life Maximo Privatrente und Swiss Life Maximo PrivatPolice.


    Für das Anlagekonzept des fondsgebundenen Rentenbezugs gelten dieselben Rahmenbedingungen wie in der Ansparphase: Der Maximo-Motor läuft auch im Rentenbezug, die Investmentauswahl ist identisch und damit sind es auch die Renditechancen.
  • Investmentauswahl
  • Maximale Flexibilität auch im Ruhestand
    • Zuzahlungen
      Auch während der Rentenbezugszeit kann der Kunde bis zum Alter von 85 Jahren Zuzahlungen tätigen und damit seine Rente erhöhen.
    • Entnahmen
      Kapitalentnahmen sind jederzeit möglich: Auch in der Rentenphase bietet Swiss Life Maximo in der Variante Privatrente die Flexibilität, in einem gewissen Umfang Kapital entnehmen zu können, sofern eine Todesfallleistung vereinbart wurde.
    • Investmentauswahl
      Ein Wechsel der Anlagestrategie bzw. der Fondsanlage ist auch während der kompletten Rentenbezugszeit möglich.
  • Beispielhafte Entwicklung der Renten
  • Die Maximo-Familie

    Das Erfolgsgeheimnis von Swiss Life Maximo liegt im Anspruch, die Versicherten möglichst vollumfänglich von den Chancen der Kapitalmärkte profitieren zu lassen. Für dieses Ziel kann der Kunde bei Vertragsschluss aus verschiedenen Garantiehöhen wählen: 0, 50, 60, 70 und 80 %.  Um die Renditeerwartung und das Sicherheitsbedürfnis eines jeden Anlegertyps individuell auszutarieren, entscheidet sich der Kunde – je nach Anlegertyp und Lebensphase – für eine wachstumsorientierte, eine ausgewogene oder eine sicherheitsorientierte Strategie. Dahinter stehen drei aktiv gemanagte Index-Dachfonds, die einen unterschiedlich hohen Renten- und Aktienanteil enthalten: Income, Balance und Dynamic.

  • Außerdem können verschiedene Gewinnsicherungsmechanismen während der Vertragslaufzeit aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Stand: 12.07.2017
Druckversion beenden