• SLP-Haftpflichtschutz: Gesamturteil "Hervorragend" für den Familientarif Prima 2016

  • Das Magazin FOCUS-MONEY hat in der Ausgabe Nr. 19 vom 03.05.2017 Privathaftpflichtversicherungen untersucht und miteinander verglichen. Dabei erreichte der SLP-Haftpflichtschutz Prima 2016 die Bestbewertung "Hervorragend".
  • Für den Test von Privathaftpflichtversicherungen analysierte die Rating-Agentur Franke und Bornberg im Auftrag von FOCUS-MONEY 105 Tarife von 61 Anbietern. Bewertet wurden die Komponenten Leistung und Preis. Zur Ermittlung der Gesamtnote wurden die Leistungs- und die Preisnote mit einem Verhältnis von 70 : 30 gewichtet. War ein Anbieter mit mehreren Produkten im Testfeld vertreten, kam nur das Angebot mit der besten Gesamtnote in die Endauswertung. Bei gleicher Gesamtnote erhielt der günstigere Tarif den Vorzug. 
  • Getestet wurden ausschließlich Angebote für Singles und Familien, die in die Kategorie Top-Schutz fallen. Voraussetzungen dafür waren, dass:
    • die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden mindestens zehn Millionen Euro, für Vermögensschäden mindestens 100.000 Euro beträgt (Familien- und Singletarife)
    • berufliche Schlüsselverluste mitversichert sind (Familien- und Singletarife)
    • Forderungsausfalldeckung besteht (Familien- und Singletarife)
    • Schäden durch deliktunfähige Kinder mitversichert sind (Familientarife)
    • Schäden durch Gefälligkeitshandlungen mitversichert sind (Familien- und Singletarife)
  • Um die Rating-Note FF+ bzw. FFF zu erreichen, mussten zudem folgende Mindestbedingungen erfüllt sein:
    • Mitversicherung von Schäden, die auf Grund des elektronischen Datenaustauschs im Ausland entstehen (Familien- und Singletarife)
    • Mitversicherung von körperlich und/oder geistig behinderten Kindern (Familientarife)
    • Mitversicherung von im Haushalt des Versicherungsnehmers lebenden Angehörigen des Versicherungsnehmers oder Partners (Familientarife)
  • Um die höchste Rating-Note FFF für einen Familientarif zu erreichen, musste darüber hinaus folgende Voraussetzung erfüllt sein:
    • Mitversicherung von pflegebedürftigen Kindern
  • Weitere Highlights des SLP-Haftpflichtschutz Prima 2016:
    • Mitversicherung volljähriger Kinder  solange Sie in häuslicher Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben (auch wenn diese bereits eine Ausbildung absolviert haben)
    • Beschädigung, Verlust von gemieteten und geliehenen Sachen bis 5.000 € / 300 € SB
    • Mietsachschäden an Räumen in Gebäuden und an Gebäuden und Grundstücken bis 10 Mio. €
    • unbebaute Grundstücke bis 2.000 qm
  • Ihre Ansprechpartner

    Für zusätzliche Informationen oder Rückfragen steht Ihnen Frank Hofmann als Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

    Frank Hofmann
    Tel: 0371 / 38280-487
    info@slp-produkte.de

    [26.07.2017; SLP Utz, WO-Red MB]

    (Hinweis: Alle vorliegenden Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten und Angaben sowie für Übermittlungsfehler keine Haftung oder Garantie übernehmen. Insbesondere die Produkt- und Leistungsbeschreibungen sind stark verkürzt wiedergegeben. Die rechtsverbindliche Beschreibung des Versicherungsschutzes ergibt sich ausschließlich aus den im Versicherungsschein dokumentierten Leistungen sowie aus den vereinbarten Versicherungsbedingungen.)

  • Die Inhalte sind ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information bestimmt. Newsmeldungen, die mit ' vj ' gekennzeichnet sind, werden mit freundlicher Genehmigung des VersicherungsJournals veröffentlicht.
  • Stand: 23.08.2017 
Druckversion beenden