• MetallRente

  • Swiss Life ist Partner der
  • 5 Highlights der MetallRente

    1. Als Branchenstandard etabliert
    2001 von Gesamtmetall und IG Metall ins Leben gerufen, ist MetallRente heute das größte Branchenversorgungswerk Deutschlands. MetallRente und das leistungsstarke Versicherer-Konsortium sind die Benchmark für Produktsicherheit.

    2. Großkundenkonditionen ab der 1. Person
    Unabhängig von der Firmengröße.

    3. Lösungen aus einer Hand
    Ob betriebliche Altersversorgung, Riester oder Berufsunfähigkeit: MetallRente bietet in allen Bereichen bedarfsgerechte Lösungen höchster Qualität.

    4. Immer die optimale staatliche Förderung
    Der Flexitarif ermöglicht jederzeit den Wechsel zwischen Eichel- und Riesterförderung – passend zur Lebenssituation. Eine Flexibilität, die eine Beitragsfreistellung vermeiden kann.

    5. Keine Haftungsrisiken für Arbeitgeber und Vermittler
    Als spezialisiertes Branchenversorgungswerk stehen bei MetallRente die rechtlichen Rahmenbedingungen jederzeit im Fokus. Die Besonderheiten des Tarifvertrags bzw. der Branche können immer 1 zu 1 abgebildet werden.

  • Enormes Kundenpotenzial

    Über 4 Millionen potenzieller Kunden können das Angebot der MetallRente in Sachen bAV, BU und Riester nutzen:   

    •  Arbeitnehmer der Branchen Metall, Elektro, Stahl, Holz, Kunststoff, Textil und IT. 
    •  Arbeitnehmer von Unternehmen mit einem engen Bezug zu den oben genannten Branchen (z. B. Zulieferer der Automobilindustrie).

    Diese Personen können ebenfalls eine MetallRente.BU abschließen: 

    Ehepartner, Lebenspartner (LPartG) und Lebensgefährten von Arbeitnehmer/innen, für die eine Versorgung über MR.bAV oder MR.BU besteht.
    Selbständige der oben genannten Branchen bzw. wenn deren Unternehmen dem Versorgungswerk beigetreten ist.

    Die aktuelle Branchenliste finden Sie hier.

  •  
  • Dokumentenbereich
    Hier finden Sie alle Informationen, Antragsunterlagen und Verkaufsmaterialien, die Sie für Ihr MetallRente Geschäft benötigen.
  • MetallRente Arbeitskraftabsicherung

    Die Arbeitskraft ist die zentrale wirtschaftliche Ressource jedes Einzelnen. Wer sie verliert und auf die gesetzlichen Leistungen angewiesen ist, muss sich erheblich einschränken. Sind Sie nach einem Unfall oder während einer Krankheit arbeitsunfähig, erhalten Sie in der Regel bis zu sechs Wochen lang Ihr Gehalt von Ihrem Arbeitgeber weiter. Danach gibt es noch Geld von der Krankenkasse. Wie sind Sie aber abgesichert, wenn Sie wegen gesundheitlicher Beeinträchtigung Ihren Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben können oder nur noch eingeschränkt arbeitsfähig sind?

    mehr
    MetallRente.bAV

    Im Rahmen der MetallRente.bAV bietet das Konsortium derzeit die Durchführungswege Direktversicherung und Pensionskasse an. Hier finden Sie die wichtigsten Formulare und Prospekte dazu.

    mehr
    MetallRente.Riester

    Das Versorgungswerk MetallRente bietet einen klassischen sowie einen fondsgebundenen privaten Riester-Tarif an. Alle Informationen und Antragsunterlagen sind hier für Sie zusammengestellt.

    mehr
    Listenanmeldung
    Schnellere Policierung dank elektronischer Listenanmeldung.
    mehr
    MetallRente Vertriebs Tipps
    Unterlagen von der Beratung bis zum Abschluss.
    mehr
    Zugehörige Unterseiten
    MetallRente Info
    Ob Sie einen kurzen Überblick oder umfassende Informationen zu den MetallRente-Produkten benötigen, hier finden Sie eine Vielzahl von Unterlagen, die Sie fit machen in Sachen MetallRente.
    mehr
    Branchenversorgung MetallRente
  • Ihre Ansprechpartner bei Swiss Life
    Für Fragen und weitergehende Auskünfte stehen Ihnen unsere Filialdirektionen vor Ort jederzeit gern zur Verfügung.
  • Stand: 18.07.2016
Druckversion beenden